Räumlichkeiten Räumlichkeiten Räumlichkeiten Räumlichkeiten
1 2 3 4
getrennte Raucher- und Nichtraucherbereiche Nichtraucherbereich
Dienstag, Mittwoch:
17.00-24.00 Uhr
Donnerstag, Freitag: 17.00-24.00 Uhr
Sa., So.: 10.00-24.00 Uhr

VERANSTALTUNGEN

"BUCH-KULTUR"



Termine voraussichtlich 2017



Aus unseren letzten Sommerfesten wird nun ein Herbstfest, näheres in kürze!



„1977 – Heißer Herbst in Deutschland“
am Freitag, den 10.11.17 um 18:30 Uhr
Vortrag vom Buchautor & Generalstaatsanwalt a.D.
*Klaus Pflieger*


„1977 – Heißer Herbst in Deutschland“
Am Sonntag, den 15.10.17 um 18:30 Uhr
Vortrag vom Buchautor & Generalstaatsanwalt a.D.
*Klaus Pflieger*


Sommerfest „in der grünen Oase“ im Parkäcker – Buch

Freitag 07.07.17 ab 19:00 Uhr:
Russische & Rumänische Live – Musik
dazu **Schaschlik wie am Kaukasus**
8,00€ Musikbeitrag
Samstag 08.07.17 ab 19:00 Uhr: Ur-Colorado * „Hits und Schlager aus 50 – Jahren“ Musikbeitrag 14,00€
Sonntag 09.07.17 ab 11:00 Uhr: Das Brackenheimer “Traditional Jazz Quartett“
Dixieland, Swing und Oldtime-Jazz vom Feinsten
10,00€ Musikbeitrag


Am Samstag, den 01.04.17 um 17:30 Uhr

Petticoat & Pomade


*Music – Comedy – Show der 50er & 60er Jahre*
Live gesungene Hits der 50er- & 60er-Jahre, lustige und unglaubliche Geschichten, Tanzeinlagen, Erinnerungen, Komik. Kommen Sie mit auf eine Zeitreise in die 50er- & 60er-Jahre. Lassen Sie sich anstecken von der Musik und dem Lebensgefühl dieser Zeit. Denn Moni Francis & Buddy Olly spielen diese Wirtschaftswunder-Show nicht nur, sie leben sie!
Rock´n´Roll und Schlager sind aktueller denn je!
Ein Abend voller Spaß, Erinnerungen und guter Laune!




Am Sonntag, den 26.02.17 um 17:30 Uhr

Sabine Essinger – Ihre Weiber


-Des tut weh!-
Können schwarzer Humor und zugespitzte Übertreibungen
wehtun? Ja! Aber es darf gelacht werden. Nicht nur über den
ganz normalen Wahnsinn des Alltags, sondern über Dinge, die
schon jedem im Leben Bauch- und Kopfschmerzen beschert
haben. Vom altklugen Baby bis hin zur altersweisen bissigen
Oma – vertreten ist alles, was einem in der schwäbischen
Frauenwelt begegnet. Ob männermordende Firmenchefin,
übermotivierte Supermami oder gestresste Stewardess – Ihre bekannteste Figur ist „Berta Fleischle“ die Schwertgosch von der Neuen Museumsgesellschaft.



Am Samstag, den 14.01.17 um 18:30 Uhr

Hämmerle - Bernd Kohlhepp


-Best of-



Am Freitag, den 11.11.16 um 18:00 Uhr

Trio - Palazzo


-Kann denn Liebe Sünde sein-
Das hinreißende Fräulein Kitty und ihre beiden charmanten Herren in Frack und Lackschuhen geben sich die Ehre, gemeinsam mit dem Publikum der Frage
nach der lieben Sünde auf den Grund zu gehen.

Reisen Sie mit in die gute alte Zeit der Schelllackplatten, als Männer noch die Fräcke und die Damen auf Händen trugen.


Am Sonntag, den 16.10.16 um 17:30 Uhr

Die Kächeles mit neuem Programm


Käthe:

Eigenwillige, großmäulige, ewig nörgelnde, schwäbische Ehefrau. Lebt nach dem Motto: "Der Mann kriegt seinen Willen, aber ich sag ihm welchen!"

Karl-Eugen:

Lebenslustiger, biertrinkender, unter seiner Ehefrau leidender Ehemann. Lebt nach dem Motto: "Zu sagen habe ich nichts, das aber ausgiebig!"





Am Sonntag, den 02.10.16 um 17:30 Uhr

Dieter Huthmacher


Herman Hesse - „Von meinem dreizehnten Jahr an war mir klar:
dass ich entweder ein Dichter oder gar nichts werden wolle. Ein Dichter werden zu wollen, war aber eine Lächerlichkeit und Schande, wie ich bald erfuhr."



Am Sonntag, den 18.09.16 um 18:30 Uhr
„1977 – Heißer Herbst in Deutschland“
Vortrag von Generalstaatsanwalt a.D. Klaus Pflieger




Am Samstag 13.08.16 um 18:00 Uhr und am Sonntag, den 14.08.16 um 17:30 Uhr

Heino Ziegler


** Freiluftbühne **

Heiner Ziegler - live

Lieder zum Mitsingen und Mitschaukeln





Am Samstag, den 09.07.16 um 19:00 Uhr

Ur-Colorado


BHTC - Vereinsgaststätte
„30 Jahre Iva und Davor“
Sommerfest „in der grünen Oase“ in dem Parkäcker – Buch
Beginn 19:00 Uhr
Tanz mit den Ur-Colorados
„Hits und Schlager aus 50 – Jahren“




Am Freitag, den 01.07.16 um 18:30 Uhr

Prof. Dr. Eberhard Uhland


Ein Vortrag: "Fracking - Chance oder Gefahr?"



Am Freitag, den 24.06.16 um 18:00 Uhr

Dieter Huthmacher


Herman Hesse - „Von meinem dreizehnten Jahr an war mir klar:
dass ich entweder ein Dichter oder gar nichts werden wolle. Ein Dichter werden zu wollen, war aber eine Lächerlichkeit und Schande, wie ich bald erfuhr."





Am Sonntag, den 08.05.16 um 17:30 Uhr

Die Kächeles mit neuem Programm


Käthe:

Eigenwillige, großmäulige, ewig nörgelnde, schwäbische Ehefrau. Lebt nach dem Motto: "Der Mann kriegt seinen Willen, aber ich sag ihm welchen!"

Karl-Eugen:

Lebenslustiger, biertrinkender, unter seiner Ehefrau leidender Ehemann. Lebt nach dem Motto: "Zu sagen habe ich nichts, das aber ausgiebig!"




Am Samstag, den 16.04.16 um 18:00 Uhr

Leibssle


Er ist ein bodenständiger Grantler und hält sich für das Maß aller Dinge.
Was Leibssle als Schwabe über Gott und die Welt redet ist typisch schwäbisch, authentisch und saukomisch.
Ob er über die Hände in den Taschen seiner zerknautschten Hose oder über seinen Hut schwätzt, laut nachdenkt oder über die vegetarische Diät seiner Frau philosophiert, das alles sind mundartgerechte Anekdoten eines Urgesteins der schwäbischen Kabarettszene.





Am Samstag, den 19.03.16 um 18:00 Uhr

Die Kächeles mit neuem Programm


Käthe:

Eigenwillige, großmäulige, ewig nörgelnde, schwäbische Ehefrau. Lebt nach dem Motto: "Der Mann kriegt seinen Willen, aber ich sag ihm welchen!"

Karl-Eugen:

Lebenslustiger, biertrinkender, unter seiner Ehefrau leidender Ehemann. Lebt nach dem Motto: "Zu sagen habe ich nichts, das aber ausgiebig!"





Am Freitag, den 04.03.16 um 18:30 Uhr

Trio - Palazzo


-Kann denn Liebe Sünde sein-
Das hinreißende Fräulein Kitty und ihre beiden charmanten Herren in Frack und Lackschuhen geben sich die Ehre, gemeinsam mit dem Publikum der Frage
nach der lieben Sünde auf den Grund zu gehen.

Reisen Sie mit in die gute alte Zeit der Schelllackplatten, als Männer noch die Fräcke und die Damen auf Händen trugen.



Am Valentinstag, Sonntag den 14.02.16 um 17:00 Uhr

Hans Fleischle und Sängerkranz "Trällinger"


-Wein, Weib und Gesang-

Mundartdichter Hans Fleischle und die „Trällinger“ gemeinsam auf der Bühne
Einen Leckerbissen in doppelter Hinsicht verspricht die Veranstaltung „Wein, Weib und Gesang“ zu werden, die im Rahmen der „Buchkultur“ von Iva und Davor seit über 20 Jahren organisiert wird.
Zum einen sind diese Veranstaltungen immer auch mit einem kulinarischen Angebot verbunden und zum zweiten haben sich die Trällinger zusammen mit Hans Fleischle bereits einen sehr guten Namen in Bietigheim und Umgebung gemacht.

Zu erleben ist der schwäbische Mundartdichter Hans Fleischle, ehemaliger Schulleiter der Hillerschule, der viel Amüsantes rund um den Wein zu berichten weiß. Sein Vortrag wird musikalisch ergänzt durch den Weinliederchor „Trällinger im Sängerkranz“, der ein Programm aus Liebes- und Weinliedern zum Besten geben wird.

Da ist gute Unterhaltung garantiert und es empfiehlt sich, rechtzeitig Eintrittskarten zu erwerben.
Besonders diejenigen, die sich nach einem passenden Weihnachtsgeschenk oder bereits für eines zum Valentinstag Ausschau halten, bietet sich hier die ideale Gelegenheit.





Am Sonntag, den 08.11.15 um 17:30 Uhr

Wortkino - Die Bühne von dein Theater


-Buschwerk-
Mein Sohn, du hast allhier auf Erden dir vorgenommen, was zu werden
Ein Programm von Hans Rasch und Klaus Martin
Ein herzerfrischend komisch-melancholischer Streifzug durch Leben und Werk von Wilhelm Busch.
Trotz vieler Pointen war das Leben für den niedersächsischen Satiriker, Humoristen, Karikaturisten
und Cartoonisten keine Pointe. Sein unvergleichlicher Humor entsprang einer existenziellen Auseinandersetzung mit dem ambivalenten Wesen des Menschen und löst auch hundert Jahre nach seinem
Tod noch befreiendes Gelächter aus.



Am Samstag, den 17.10.15 um 18:00 Uhr[/unterstr